Informationen für Grundschuleltern

… zum Übergang zur weiterführenden Schule

Liebe Eltern,

vor Ihnen und Ihrem Kind liegt eine spannende Zeit der Suche und Entscheidung über den künftigen Bildungsgang. Wir möchten Sie bei Ihren Überlegungen gerne unterstützen und laden Sie herzlich zu unseren Informationsveranstaltungen ein.

 

Informationsabend

Die Reihe der Informationsveranstaltungen beginnt am 15. November 2021 mit einem Informationsabend für Sie als Eltern.

Wir informieren über:

  • den Wechsel von der Grundschule ins Gymnasium
  • das pädagogische Konzept und Profil der Schule
  • die Rhythmisierung der Stundentafel
  • unser umfassendes Beratungskonzept
  • die Möglichkeiten der Nachmittagsbetreuung 13plus
  • unsere Schulbücherei und den Leseclub
  • unsere Sportangebote rund um die „Aktive Pause
  • die facettenreichen Arbeitsgemeinschaften

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Schule zu erleben, die Mitglieder der Schulleitung sowie die Schulpflegschaftsvorsitzenden und die Schülervertretung kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Informationsabend beginnt um 19:00 Uhr in der Aula mit einer kleinen Einführung. Danach finden Sie im Neubau und der Mensa unseres Schulgebäudes vielfältige Informationsangebote. Dort können Sie uns alle Ihre Fragen stellen. Sie sehen unsere gut ausgestatteten Fachräume und gewinnen Einblicke in viele interessante Projekte an unserer Schule.

Die weiterführenden Angebote im Detail:

  • Die Hauptfächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Französisch und Latein stellen sich vor, aber auch Spanisch und Chinesisch als Sprachen, die später gewählt werden können.
  • Unsere Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik und Informatik präsentieren das Schülerforschungszentrum.
  • Auch die Gesellschaftswissenschaften Geschichte, Praktische Philosophie und Religion stellen sich vor.
  • Sie erhalten zudem Einblick in unsere vielseitigen Arbeitsgemeinschaften, wie die „Zeit-für-mich“ – Arbeitsgemeinschaften oder die Schwimm-AG.
  • Sie können sich über unser musisches Profil „MachMusik!“ informieren, bei dem wir eng mit außerschulischen Partnern zusammenarbeiten.
  • Die Förderung besonderer Interessen Ihrer Kinder, aber auch individuelle Hilfen sind ebenso Thema, wie das besondere Stundenraster von 67,5 Minuten.
  • Außerdem zeigen wir Ihnen die Möglichkeit der Übermittagsbetreuung „13plus“ für alle Schülerinnen und Schüler an Tagen mit Ganztagsunterricht und außerdem während der Woche für Kinder, deren Eltern berufstätig sind.
  • Vertreter der Schulpflegschaft und des Arbeitskreises „Gute Gesunde Schule“ beantworten gerne Ihre Fragen.

Für Beratung rund um die Erprobungsstufe stehen Ihnen der Schulleiter Jörg Bergemann und die Erprobungsstufenleiterin Corinna Thünchen selbstverständlich zur Verfügung.

Besuchen Sie uns im Röntgen-Gymnasium und lernen Sie uns und unsere Schule kennen! Wir freuen uns auf Sie. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht und die nachzuweisende 3G-Regel.

 

Tag der offenen Tür

Am 22. Januar 2022 laden wir Sie und vor allem Ihr Kind herzlich zum Tag der offenen Tür ein.

An diesem Tag können Ihr Kind und Sie die Schule hautnah erleben und in den Unterricht zahlreicher Fächer hineinschnuppern können. Parallel zum Schnupperunterricht gilt es „Das RöGy zu entdecken“. Alle Kolleginnen und Kollegen und viele Schülerinnen und Schüler stellen ihr Röntgen-Gymnasium vor und beantworten alle Ihre Fragen. Ihre Kinder sind eingeladen sich in den verschiedenen Bereichen auszuprobieren.

 

Gemeinsame Beratung der BiLL-Schulen

Die Gemeinschaftshauptschule Hackenberg, die Albert-Schweitzer-Realschule Remscheid und das Röntgen-Gymnasium Remscheid haben sich vor einigen Jahren zusammengeschlossen und die BildungsLandschaft Lennep ins Leben gerufen. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, den optimalen Bildungsgang für jedes Kind, das in der Bildungslandschaft angemeldet ist, zu finden und zu ermöglichen.

Ein Baustein der Arbeit in BiLL ist die gemeinsame Beratung für Grundschuleltern. Sie richtet sich an alle Eltern, die noch unschlüssig sind, welche Schulform für ihren Sprössling nach der Grundschule am erfolgreichsten ist. Sie findet am 26.01.2022 in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Mensa des Röntgen-Gymnasiums statt. Es werden Vertreter aller drei Schulen vor Ort sein. Bitte bringen Sie zu diesem Termin das letzte Zeugnis und die Empfehlung der Grundschule mit.

 

Anmeldung

Vom 31. Januar bis 02. Februar 2022 erfolgt dann die Anmeldung, zu der wir Sie und Ihr Kind zu einem Anmeldegespräch herzlich einladen. An diesen drei Tagen finden von 09:00 bis 12:00 und von 15:00 bis 18:00 Uhr (nur Montag und Dienstag) die Aufnahmegespräche statt. Es ist notwendig, dass Sie sich im Vorfeld telefonisch einen Termin im Sekretariat (02191 4645330) einholen.

 

Zur Anmeldung mitzubringen sind:

  • Ihr Kind
  • Original der Grundschulempfehlung zur weiteren Schullaufbahn
  • Original und eine Kopie des letzten Zeugnisses
  • Eine Kopie der Geburtsurkunde
  • Das Original des Anmeldescheins der Grundschule
  • Nachweis der Masernschutzimpfung
  • Eine Vollmacht des Elternteils, das nicht zur Anmeldung anwesend ist.
  • Sie bekommen es zwar von uns, gerne können Sie es aber auch vorausgefüllt mitbringen: Das Anmeldeformular für die Jahrgangsstufe 5 (PDF).

 

Hier nochmal die Anmeldung für das Schuljahr 2022/2023 im Überblick

  • Anmeldung - 31.01. bis 02.02.2022 (Mo-Mi von 09:00 – 12:00 Uhr und Mo-Di von 15:00 – 18:00 Uhr) nach telefonischer Terminvereinbarung (02191 4645330)
  • gemeinsame Beratung - Montag, 26.01. 2022 von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Mensa des Röntgen-Gymnasiums
  • Tag der offenen Tür - Samstag, 22.01.2022 ab 09:00 Uhr
  • Informationsabend für Eltern - Montag, 15.11.2021 um 19:00 Uhr

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Besuche und Ihre Fragen

Ihr Team des Röntgen-Gymnasiums