Bergischer Bildungspreis „Automotive“ 2014- Spitzenplätze für RöGy-Schüler

  • BBP_2014
„Großartige Gelegenheit, in Unternehmen reinzuschauen“

Zum zehnten Mal wurde der Bergische Bildungspreis Automotive verliehen. Die Verleihung fand zu diesem besonderen Anlass in der Immanuelskirche in Wuppertal-Barmen statt.

 

Die Unternehmer des „Bergischen Stammtisch Automotive“ waren sich, ebenfalls wie die 48 Gymnasiasten aus allen drei Städten, einig – ein tolles Format, das nicht nur Spaß macht, sondern bei dem man auch voneinander lernt.

Ziel des Wettbewerbs ist es, engagierten Nachwuchs in der Region zu fördern und langfristig als Nachwuchs von morgen für diese Branche zu begeistern. Von den insgesamt 48 Teilnehmern der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 waren vom Röntgen-Gymnasium 12 Schülerinnen und Schüler vertreten. In allen drei Spitzenplätzen waren unsere Schüler mit dabei:

Platz 1 (iPad Air): Andreas Kind, Q2

Platz 2 (Outdoorkamera): Riccardo Cipriani, Q1

Platz 3 (Amazon-Gutschein): Nico Landau, Q2.

Aber auch für alle anderen war die Teilnahme ein Gewinn. Sie haben ab sofort die Möglichkeit, in allen beteiligten Unternehmen (wie z.B. Edscha, Brose, Gedore oder Vorwerk, etc.) ein Praktikum zu absolvieren.

Herzlichen Glückwunsch allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern unserer Schule!

Alexander Gropper