Schüler des Röntgen-Gymnasiums singen sich quer durch die Epochen

Beim Oberstufenkonzert am Röntgen-Gymnasium am Mittwoch wurde einmal mehr deutlich, welch hohen Wert Musik und Musikausbildung am Lenneper Gymnasium haben. Der vokalpraktische Kurs, die Musikkurse, der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor und Solisten gestalteten einen festlichen Abend. Motto: "That´s all it takes to be a star".

Dirigiert von Doris Nowak-Menze und Annette Kemper, bekamen die Schülerinnen und Schüler viel Applaus - besonders Lisa Tzieply und Jennifer Neumann bekamen für ihre Performance von Birdys "Skinny Love" und "People help the people". Und auch das von den Schülern eher ungeliebte "Der Mond ist aufgegangen" (Matthias Claudius) meisterten die Jugendlichen mit Bravour - bevor sie den Abend mit dem Medley "Four Chords Song" von The Axis of Awesome bravourös ausklingen ließen. Red

(Quelle: rga-online vom 28.06.2013)