Klasse 5b des Röntgen – Gymnasiums startet Spendenaktion für das „Möhrchen“

Die Klasse 5b hat sich im Rahmen des Religionsunterrichts mit dem Thema „Jesus und seine Ideen“  beschäftigt. Dabei lag ein Schwerpunkt auf der Frage, wem sich Jesus und seine ersten Jünger zugewandt haben. In diesem Rahmen haben die Schülerinnen und Schüler erarbeitet, dass Jesus seinen Jüngern zeigte, dass es wichtig ist sich auch um die schwächeren Menschen der Gesellschaft zu kümmern.

 Ein Schüler der Klasse 5b formulierte die Idee eine Spendenaktion ins Leben zu rufen. Die Klassengemeinschaft fand diese Idee gut und es wurde gemeinsam überlegt, für wen gesammelt werden soll. Die Schüler entschieden sich für den Remscheider Verein „Möhrchen – Förderverein Mittagstisch in Remscheider Schulen e.V.“ In den folgenden Stunden wurde in Gruppen recherchiert, Material gesammelt und es entstanden informative Plakate: Das Möhrchen ermöglicht bedürftigen Kindern sowohl ein ausgewogenes Frühstück, als auch eine warme Mittagsmahlzeit. Momentan unterstützt der Verein 16 Grundschulen sowie eine Haupt-, und eine Förderschule mit dem Frühstück und 17 Grund- sowie eine Haupt-, eine Sekundar- und eine Förderschule mit dem Mittagessen.

Ebenso wurden nachmittags zu Hause leckere Kuchen gebacken, die dann in den Pausen am Vormittag über einen längeren Zeitraum verkauft wurden.

Auch der Schulgottesdienst der Jahrgangsstufe 5 in der Katholischen Kirche St. Bonaventura stand unter dem Thema „Jesus und seine Ideen“. So konnten die Schüler erneut auf ihre Aktion aufmerksam machen und die gesamte Jahrgangsstufe informieren.

Ein weiterer Höhepunkt war sicher der gemeinsame Ausflug zum Lenneper Wochenmarkt. Die von den Schülern angesprochenen Bürger zeigten sich sehr interessiert und spendefreudig gegenüber dem Projekt der Klasse 5b, so dass die Klasse innerhalb von einer Stunde über 170 Euro für das „Möhrchen“ sammelte.

Dieses Geld wird gemeinsam mit den 230 Euro, die durch den Kuchenverkauf im Röntgen – Gymnasium gesammelt wurden, am Montag, den 6. Mai 2019 von der Klasse 5b an das Gründungsmitglied Constanze Epe überreicht.

                                                                                                                                        Annette Busch

 moerchen 2019 05 06