Musicalgala zu Gunsten des Kinderhospizes Bergisch Land

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, Kolleginnen und Kollegen,

"Hier wird gelacht, gespielt, getobt, geweint und getrauert."
Dieser Satz steht auf dem Flyer des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes Burgholz.

Es ist das erste ökumenische Kinderhospiz in Deutschland und bietet 10 Plätze für lebenszeitverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche sowie zusätzliche Zimmer für Eltern und Geschwister.

Das Hospiz ist dauerhaft auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Ein großer Teil wird von den Kostenträgern übernommen. Die gewaltige Summe von 1 Million Euro jährlich muss jedoch durch Spenden eingebracht werden.

Hier kommt die Musicalgala zu Gunsten des Kinderhospizes Bergisch Land ins Spiel.

Der RöGy-Projektchor unserer Schule wurde eingeladen, bei diesem Konzert, das am 7. Oktober 2017 um 20.00 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertal stattfinden wird, mitzuwirken. Wir haben zugesagt; ein Jahr intensiv geprobt und werden mit 30 Sängerinnen und Sängern dabei sein.

WIR möchten Euch und SIE auf diesem Wege auf diesen besonderen Abend in traumhafter Kulisse und mit über 100 Mitwirkenden aufmerksam machen und einladen sich Karten für dieses Konzert zu kaufen, um so die wertvolle und wichtige Arbeit des Kinderhospizes zu unterstützen.

Auf der Homepage unserer Schule finden sie weitere Informationen. Tickets gibt es bei REMSCHEID-LIVE.DE, Rotationstheater, Gottl. Schmidt Remscheid, Kulturkarte Wuppertal, Ticket-Zentrale Wuppertal.

Bis bald

Annette Busch und alle Mitwirkenden